Radio-DJ Regeln von Radio Klangbild

 

Neue Radio-DJs
Neue Radio-DJs haben 5 Probesendungen, danach entscheidet die Radioleitung ob der neue Radio-DJ übernommen wird.


Sendebeginn und Übergabe
Der Radio-DJ sollte mindestens 15 Minuten vor Sendebeginn im Chat anwesend sein und sich bei dem sendenden Moderator melden. Sendungen mit nachfolgendem Programm werden bitte pünktlich 1 Minute vor der nächsten vollen Stunde beendet.

Chat
Zum Anfang jeder Sendung werden alle Hörer freundlich begrüßt mit ihren Niknamen und ohne irgendwelche Partner im möglichen Hintergrund.
Unsere Radio-DJs bitten wir sich in geeigneter Form im für die Kollegen Chat kenntlich zu machen.
Der aktuelle Radio-DJ einer Sendung hat Hausrecht und kann bei Streitigkeiten im Chat nach Aufforderung nach Ruhe im Chat beide Streitende blocken, egal ob Hörer oder Mitarbeiter des Radiosenders.
Sollte sowas passieren muss der aktuelle Radio-DJ eine Meldung an die Radioleitung machen mit kurzer Beschreibung und Niknamen.

Verhalten
Egal wo ihr euch gerade befindet, seid euch im Klaren, dass ihr mit euren Aussagen und eurer Wortwahl das Radio vertretet. Seid euch daher in eurer Verantwortung gegenüber euren Hörern, Mitarbeitern usw. immer im Klaren. Jegliche Art vulgärer Beschimpfung, sei es gegenüber einem Hörer oder Mitarbeiter wird nicht toleriert und entsprechend geahndet.

Sendeplanung
Zum reibungslosen Ablauf des Sendebetriebes wird ein Sendeplan für eine Woche erstellt, maximal darf bis zu 14 Tage vorher geplant werden. Jeder Modi hat die Möglichkeit, sobald er eingeloggt ist, sich selbst in den Sendeplan einzutragen. Dies erfolgt über folgende Button: Login - DJ / MODERATOR - SENDEPLAN - ANLEGEN+. Dort kann er sich für die kommende Woche mit Tag - Zeit - Thema wunschgemäß eintragen.

Dies hat bis spätestens Sonntags 20.00 Uhr für die Folgewoche erfolgen. Kurzfristige Sendungen können bei freiem Sendeplan jederzeit eingefügt werden.

Die Stamm-DJ's haben mindestens eine Sendung á 2 Stunden pro Woche zu leisten (Urlaub und Unpässlichkeiten ausgenommen).

Für Sonderwünsche zum Beispiel feste Sendezeiten oder Gemeinschaftssendungen mit anderen Radios etc. sprecht bitte die Radioleitung an.

Datencloud
Die Datencloud mit Jingles und Bemusterungen ist den Klangbild Radio-DJs vorbehalten und der Inhalt darf ausschließlich für Sendungen bei Radio Klangbild benutzt werden.

Radiointerne Angelegenheiten
Sämtliche radiointernen Angelegenheiten werden Grundsätzlich nicht im Chat geschrieben sondern nur über den Teamchat, um den Ablauf der Sendungen zu gewährleisten und nicht den Chat zu stören.

Radiointerne Differenzen
Generell gilt, dass radiointerne Belange jeder Art auch radiointern behandelt werden. Dabei sollte bei Problemen möglichst immer versucht werden, mit Demjenigen zu reden, der eurer Meinung nach das Problem verursacht hat; und zwar in ruhigem sachlichem Tonfall! Sollten solche Gespräche scheitern, steht euch auch die Radioleitung als Vermittler zur Verfügung.

Allgemein
Jeder Radio-DJ der bei diesen Radio sendet, darf auch in anderen Webradio`s moderieren oder als DJ tätig sein sollte aber die Radioleitung informieren.

Bitte achtet ein wenig auf eure Musikqualität. MP3 Dateien unter 192 kbit/s sollten möglichst vermieden werden. Auch euer Mic sollte ordentlich arbeiten.

Die geforderten Werbetrigger sind dringend zu beachten.

Jeder Radio-DJ sendet bei Radio Klangbild eigenverantwortlich nach den Regeln und der AGB von laut.fm.

Wer sich bewirbt akzeptiert diese Regeln und erklärt sich bereit diese einzuhalten.

Willkommen
Login
Wunschbox
Online
Counter
Wir bei Facebook